Praxisausstattung

  • Digitale Vernetzung aller Behandlungszimmer
  • Digitales Röntgen (bis zu 80 % weniger Strahlenbelastung)
  • Endodontie (Wurzelkanalbehandlung) mittels Operationsmikroskop (bis zu 25fache Vergrößerung des Behandlungsfeldes)
  • Computerunterstützte Risikoerkennung von Parodontitis
  • Kariesdiagnostik mittels Laser
  • Intraorale Kamera (Mundkamera)
  • Computervermessung der Kiefergelenksbewegungen
  • Klimatisierte Behandlungsräume
  • Kinderbehandlungszimmer